Wer sind wir?

Wir sind ein Verein und keine Partei und stehen für den Erhalt der Form und Größe der vorhandenen Realschulen in Velbert. Wir sind eine Gruppe engagierter Eltern, die sich für das gegliederte Schulsystem in NRW mit einer eigenständigen Realschule einsetzen.

Wir sind überzeugt, dass in diesem ausgefeilten System jedes Kind genau die Förderung und das Anforderungsniveau finden kann, das zu ihm passt. Deshalb wollen wir dieses bewährte System in seinen Grundzügen fördern und erhalten und nur dort weiterentwickeln, wo Handlungsbedarf besteht.

Individuelle Förderung unterschiedlicher Begabungen braucht die Vielfalt an Bildung und Schularten. Durch die Lebensnähe der Lerninhalte, die geniale Verbindung von Theorie und Praxis und die Möglichkeit, sich über Profil– und Wahlfächer zu spezialisieren, öffnet die Realschule den Schülerinnen und Schülern alle beruflichen Perspektiven.

Hierzu gehört auch die Möglichkeit, über den Q–Vermerk an weiterführenden Schulen das Abitur zu erlangen und den Weg eines Studiums einzuschlagen. In den letzten Jahren lag der Prozentsatz der abgehenden Schüler mit Q–Vermerk an der HKS deutlich über 50 % (Rekord im Jahr 2012: 70 %).